REFUDOCS

Verein zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und deren Kindern e.V.

In der Folge zunehmender Flucht und Vertreibung in weiten Teilen der Welt hat in den letzten Jahren ein Zustrom von hilfesuchenden Menschen in Richtung Europa eingesetzt. Diese Menschen kommen nach schwierigen und z.T. traumatischen Erfahrungen bei uns an und müssen (unter anderem auch) medizinisch versorgt werden. Bei uns in Deutschland sind nach §4 Asylbewerberleistungsgesetz der Staat bzw. in Delegation Städte und Kommunen für diese Aufgabe zuständig.

In den letzten Jahren und Monaten hat sich gezeigt, dass es in manchen Regionen strukturelle und organisatorische Schwierigkeiten und Defizite gibt, so dass keine adäquate medizinische Versorgung gewährleistet werden kann.
Genau hier setzt die Tätigkeit unseres Vereins ein.
Mehr erfahren!

In den letzten Jahren und Monaten hat sich gezeigt, dass es in manchen Regionen strukturelle und organisatorische Schwierigkeiten und Defizite gibt, so dass keine adäquate medizinische Versorgung gewährleistet werden kann.
Genau hier setzt die Tätigkeit unseres Vereins ein.
Mehr erfahren!

Webreportage REFUDOCS

Refudocs - die medizinische Erstversorgung von Flüchtlingen
eine Webreportage von Sylvia Tolga

jetzt ansehen

Umfrage

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

ich bitte Sie um Ihre Teilnahme an unserer Umfrage zur ambulanten medizinischen Versorgung von Flüchtlingen und Asylbewerbern und deren Kindern (Fachbereiche Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Pädiatrie, Gynäkologie).

Mit bestem Dank und vielen Grüßen,

Ihr Dr. med. Mathias Wendeborn
Facharzt für Kinder-und Jugendmedizin
1. Vorsitzender von REFUDOCS e.V., www.refudocs.de

jetzt teilnehmen

Impfaufklärungsvideo in verschiedenen Sprachen

Dari German English Eritrea-Amharisch Eritrea-Tigrinya Kurdisch-Kurmandschi French Paschtu Somali Urdu

Standort

in Zusammenarbeit mit der Regierung von Oberbayern betreuen wir derzeit den Standort:
 
Refudocs/Campdoctor
Dependance Funkkaserne, Haus B

Frankfurter Ring 200
80807 München
oetjen@noSpam.refudocs.de

Tel.: 0175-4802002 Mo, Do , Fr Vormittag


Auszeichnungen

Stellengesuch

Derzeit sind bei uns alle Helfer- und Personalstellen besetzt, wer sich weiter für Flüchtlinge engagieren möchte kann sich z.B. unter 
twitter, muenchen-hilft oder muenchner-freiwillige informieren und einbringen!

Refudocs-Flyer

hier können Sie unseren aktuellen Flyer herunterladen.

Zum Download

Spenden

Ihre Spende hilft!

Helfen Sie den Flüchtlingen, den Asylsuchenden und deren Kinder mit Ihrer Spende!

Jetzt Spenden!

Interessierte Ärzte

Wer kann mitmachen?

Jeder Arzt oder nichtärztliche Helfer, der über eine entsprechende Qualifikation verfügt, kann sich einbringen. Der Verein führt eine Mitglieder- bzw. Helferliste mit Qualifikation und Verfügbarkeit der Freiwilligen und erstellt nach medizinischem Bedarf und Verfügbarkeit der Arbeitskräfte wöchentlich einen Dienstplan.

Anmeldung unter oetjen@noSpam.refudocs.de

Refudocs Freiburg

freiburg.refudocs.de

Refudocs gibt es auch in Freiburg. Weitere Informationen finden Sie hier.